Streichinstrumente

Zur Familie der Streichinstrumente gehören die Violine (Geige), die Viola (Bratsche), das Violoncello und der Kontrabass. Ein Streichinstrument zu erlernen eröffnet sehr viele Möglichkeiten zu musizieren: Neben dem solistischen Spiel können Streicher in den verschiedensten Ensembles mitwirken:  dem Streichholzorchester (ab ca. einem Jahr Unterricht), dem Mittelstufenorchester, dem Jugendsinfonieorchester, in verschiedenen Folk- and Worldmusic-Gruppen, Streichquartett, Celloensemble….

Das Spielen im Ensemble fördert sehr die Motivation zum Instrumentalspiel. Die Freude am Musizieren wird in zahlreichen Konzerten der Musikschule deutlich. In den Proben wird das soziale Miteinander, aufeinander Hören, genaues rhythmisches und sauberes Spiel mit viel Lust an der Musik verbunden.

Instrumente können in den ersten Jahren, je nach Alter und Größe der Schüler, von der Musikschule ausgeliehen werden. Der Unterricht wird sowohl als Einzelunterricht, wie auch als Gruppenunterricht angeboten.