Home K Unter­richt K Musi­ka­li­sche Grund­aus­bil­dung für Kin­der im ers­ten und zwei­ten Schuljahr

Musi­ka­li­sche Grund­aus­bil­dung für Kin­der im ers­ten und zwei­ten Schuljahr

Für Wen?
Wir machen Musik – und wer­den dabei die vie­len Mög­lich­kei­ten ken­nen­ler­nen, Musik in der Gemein­schaft einer Grup­pe zu erleben.

Wann und wie?
Die Musi­ka­li­sche Grund­aus­bil­dung beginnt nach den Som­mer­fe­ri­en und dau­ert zwei Jah­re. Sie rich­tet sich an die Kin­der des 1. Schul­jah­res und läuft bis zum Ende des 2. Schul­jah­res.
Damit die Kin­der kei­ne wei­ten Unter­richts­we­ge zurück­zu­le­gen haben, wird der Unter­richt in der Regel vor Ort in den Rand­stun­den der Grund­schu­len angeboten.

Was?

  • Wir erle­ben und gestal­ten Musik: Klang­spie­le, Lie­der im Jah­res­rhyth­mus, Ver­se, Musik hören
  • Wir ler­nen Noten: Musik malen und notie­ren, Bil­der und Spra­che wer­den zur Musik, hier kön­nen sogar eige­ne Lie­der kom­po­niert werden
  • Wir pro­bie­ren vie­le Instru­men­te aus: Spiel auf dem Orff‘schen Instru­men­ta­ri­um; Vor­stel­lung der Instru­men­te, die nach der Grund­aus­bil­dung in der Musik­schu­le erlernt wer­den können
  • Wir bewe­gen uns zur Musik: Kör­per­aus­druck wird durch Stim­mun­gen in der Musik ange­regt, Tän­ze und Bewe­gungs­spie­le för­dern das Erken­nen rhyth­mi­scher Strukturen
  • Wir spie­len auf der Block­flö­te: Ton­bil­dung, Griff­tech­nik, Arti­ku­la­ti­on, Zusam­men­spiel von Anfang an ver­schafft
    Erfolgs­er­leb­nis­se
  • Musik­ge­schich­te wird auf inter­es­san­te und span­nen­de Wei­se vermittelt
  • All­ge­mei­nes Wis­sen wird durch Musik gefördert

Wo und wie teu­er?
Der Unter­richt wird in den Städ­ten Ibben­bü­ren und Hörstel sowie der Gemein­de Recke ange­bo­ten. Die Unter­richts­ge­büh­ren betra­gen monat­lich 24,50 EUR bei einer Unter­richts­zeit von wöchent­lich 60 Minu­ten. Sofern der Unter­richt inte­griert in den Vor­mit­tags­un­ter­richt der Grund­schu­len statt­fin­det, betra­gen die Unter­richts­ge­büh­ren 20,50 EUR monat­lich bei einer Unter­richts­zeit von 45 Minu­ten wöchent­lich. Bei erst­ma­li­ger Anmel­dung wird eine Auf­nah­me­ge­bühr in Höhe von 10,00 EUR erhoben.

Pro­be­zeit und Abmel­dun­gen
Die ers­ten vier Unter­richts­mo­na­te gel­ten als Pro­be­zeit, in der Sie Ihr Kind jeweils zum Monats­en­de schrift­lich abmel­den kön­nen. Danach sind Abmel­dun­gen nur zum 30.04., 31.08., und 31.12. eines Jah­res mög­lich. Sie müs­sen der Geschäfts­stel­le der Musik­schu­le spä­tes­tens einen Monat vor­her schrift­lich zuge­gan­gen sein.

YouTube

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Über­sicht Lehrkräfte

Brandt, Brigitte

Brandt, Bri­git­te

Durst, Olga

Durst, Olga

Kellmann, Astrid

Kell­mann, Astrid

Krüp, Anette

Krüp, Anet­te

Isbaner, Charlotte

Isbaner, Char­lot­te

Leimann, Sven

Lei­mann, Sven

Schmiedel, Antje

Schmie­del, Antje

Wei­te­re Instrumente