Aktuelles

Corona-Regelungen ab Freitag, dem 20.08.2021

(Update vom 23.08.2021) Es gilt Zugangsbeschränkung bzw. Testpflicht bei einer 7-Tage-Inzidenz im Landkreis oder landesweit von 35 oder darüber an fünf aufeinanderfolgenden Tagen. In diesem Fall dürfen Musikschulangebote, z. B. Unterrichte, Proben, Veranstaltungen etc., nur noch von immunisierten, also geimpften bzw. genesenen, oder getesteten Personen in Anspruch genommen, besucht oder ausgeübt werden (3G-Regel).

  • Bei Schülerinnen und Schülern ab 16 Jahren wird der Immunisierungs- oder Testnachweis durch eine Bescheinigung der Schule ersetzt.

 

  • Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren gelten aufgrund ihres Alters als Schülerinnen und Schüler und benötigen weder einen Immunisierungs- oder Testnachweis noch eine Schulbescheinigung.

 

  • Kinder bis zum Schuleintritt sind ohne Vornahme eines Coronatests getesteten Personen gleichgestellt.

In den Unterrichtsgebäuden der Musikschule muss mindestens eine medizinische Maske (sogenannte OP-Maske) getragen werden. Auf das Tragen einer Maske kann ausnahmsweise verzichtet werden

 

  • in Bildungseinrichtungen und Kultureinrichtungen sowie bei Veranstaltungen […] an festen Sitz- oder Stehplätzen, wenn entweder die Plätze einen Mindestabstand von 1,5 Metern haben oder alle Personen immunisiert oder getestet sind,
  • bei […] Tätigkeiten, die nur ohne das Tragen einer Maske ausgeübt werden können (Spielen von Blasinstrumenten und ähnliches),
  • beim gemeinsamen Singen, wenn nur immunisierte oder getestete Personen teilnehmen, wobei […] ein PCR-Test erforderlich ist,
  • bei Gruppenangeboten in geschlossenen Räumen für bis zu 20 Teilnehmende […] sowie bei Eltern-Kind-Angeboten. Hiervon ausgenommen sind jedoch Kooperationsangebote in schulischen Einrichtungen (z. B. Musikalische Grundausbildung).

#sprechzeit.kultur – der Podcast aus Ibbenbüren

Ein gemeinsames Projekt von Stadtbücherei, Kulturamt und Musikschule, gefördert durch das Kultursekretariat NRW Gütersloh.

Unsere Musikschule

Für alle, die ein Instrument lernen möchten, ist die Städtische Musikschule Ibbenbüren-Hörstel-Recke die richtige Adresse.

Von der Musikalischen Früherziehung für die Jüngsten bis zum Unterricht für Erwachsene, von der Ausbildung an allen Instrumenten bis zur speziellen Begabtenförderung und Vorbereitung zum Hochschulstudium offeriert die Städtische Musikschule ein umfassendes Unterrichtsangebot.

Sie ist ein Ort des Lernens und Treffpunkt für Gleichgesinnte, unabhängig, ob die musikalischen Interessen eher bei der klassischen Musik, Rock, Pop, Folk oder beim Jazz liegen.

Die Schule versteht sich als Kompetenzzentrum für Musikalische Bildung und legt mit qualifiziertem Fachunterricht die Grundlage für eine lebenslange Beschäftigung mit Musik.

Die Schülerinnen und Schüler werden allesamt von qualifizierten Pädagogen betreut und unterrichtet. Durch die zahlreichen Kooperationen mit Kindergärten, allgemeinbildenden Schulen und Vereinen ist die Musikschule Teil des Bildungsangebotes der Stadt Ibbenbüren.

Mit ihren zahlreichen Veranstaltungen, vom Klassenvorspiel bis hin zu großen Orchesterkonzerten ist die Städtische Musikschule ein wichtiger Kulturfaktor in der gesamten Region.

Der Unterricht der Städtischen Musikschule erfolgt nach den Richtlinien und den Lehrplänen des Verbandes der deutschen Musikschulen (VdM).

 

Unsere PDF-Flyer zum Download